UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR HÄMATOLOGIE UND ONKOLOGIE

Klinische Forschung

Clinical Trials Pic

Studienübersicht

Die Klinik für Hämatologie/ Onkologie ist aktiv an der Umsetzung von multizentrisch organisierten Qualitätssicherungsprotokollen beteiligt. Dabei kooperiert die Klinik mit folgenden Organisationen:

  • Deutsche Hodgkin-Studiengruppe (DHSG)
  • Deutsche Studiengruppe Chronische Lymphatische Leukämie (DCLLSG)
  • Deutsche Studiengruppe Gastrointenstinale Lymphome (GSGL)
  • Deutsche Studiengruppe hochmaligne Lymphome (DSHNHL)
  • Deutsche Studiengruppe Multiples Myelom (DSMM)
  • Deutsche Studiengruppe Myeloproliferative Neoplasien (MPNSG)
  • Deutsche Studiengruppe Niedrigmaligne Lymphome (GLSG)
  • Deutsch-Österreichische Studiengruppe Akute Myeloische Leukämie (AMLSG)
  • GMALL- Studiengruppe (GMALL)
  • Ostdeutsche Studiengruppe für Hämatologie und Onkologie (OSHO)
  • The European Group for Blood and Marrow Transplantation (EBMT)

Zu den Aufgaben des Studiensekretariats  gehören die Organisation der Abläufe sowie die Aufbereitung und Dokumentation  der relevanten Daten im Rahmen umgesetzter Qualitätssicherungsprotokolle.

Darüber hinaus werden die Ergebnisse der über 500 an unserer Klinik durchgeführten Stammzelltransplantationen (autolog seit 1996, allogen seit 2010) wissenschaftlich ausgewertet.

 

Kontakt

Fax allgemein: 0391 67 14341
Christine Friedrichs, Tel.: 0391 67 13134, Fax: 0391 67 290538, Pieper: 801 451
E-Mail: Christine.Friedrichs@med.ovgu.de
Annett Hellriegel- Nehrkorn Tel.: 0391 67 13042, Fax: 0391 67 290314
E-Mail: annett.hellriegel-nehrkorn@med.ovgu.de

Letzte Änderung: 06.05.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: